Jobanzeigen.info

  • Jobanzeigen online

    Jobanzeigen online - mit der richtigen Jobbörse den Traumjob finden - vom Handwerker bis zum Akademiker

Zeitarbeit

Attraktive Chance, die eigene Karriere voranzutreiben und Lücken im Lebenslauf sinnvoll zu füllen - oder schlichtweg schlecht bezahlte Ausbeuterei? Über Sinn und Nutzen der Zeitarbeit gehen die Meinungen weit auseinander. Und tatsächlich ist dieses Jobmodell in vielen Bereichen durchaus kritikwürdig. Gleichzeitig bieten Zeitarbeitsfirmen Jobsuchenden jedoch auch eine ganze Reihe an beruflichen Möglichkeiten, die der normale Arbeitsmarkt oft schlichtweg nicht oder nicht mehr hergibt - kein Wunder also, dass viele Arbeitssuchende heute sogar ganz gezielt nach einer passenden Zeitarbeit suchen.

Auf der Seite der Contra-Argumente finden sich einige richtige Sachverhalte, aber zum Teil auch Vorurteile. Welche dieser Kritikpunkte zutreffen, kann pauschal vorab schlecht eingeschätzt werden und ist von Firma zu Firma unterschiedlich. Grundsätzlich kritisieren Gegner der Zeitarbeit, die so vermittelten Arbeitnehmer bekämen ein deutlich geringeres Durchschnittsgehalt als die regulär Beschäftigten innerhalb der Firma. Auch die volle Flexibilität, die Zeitarbeitsfirmen von ihren Klienten oftmals verlangen, kann anstrengend werden: Kaum hat man sich in einem Job eingelebt, steht schon der Wechsel in ein neues Unternehmen an. Ein Extremfall, klar - der aber, je nach Zeitarbeitsvertrag und - Firma, durchaus zutreffen kann.

Sinnvoll kann die Zeitarbeit für alle werden, die ohnehin auf Jobsuche sind und keine allzu großen Lücken im Lebenslauf haben möchten. Sie bekommen hier die nötige Routine und Erfahrung, um im Arbeitsleben auch weiterhin bestehen zu können. Auch für Freiberufler und ausgebildete Fachkräfte ist die Zeitarbeit mitunter attraktiv: Sie können sich zum Beispiel ganz gezielt für einzelne, zeitlich befristete Jobs bewerben und so finanzielle Engpässe locker umschiffen.